News

Kein Spiel am Samstag, 8. Januar 2022

Am Samstag, 8. Januar 2022, findet in der Lonza Arena def. kein Spiel des EHC Visp statt. Als Ersatz für das verschobene Spiel gegen den SC Langenthal konnte leider keine andere Partie vorgezogen werden.
 

Spiel gegen den EHC Kloten verschoben

Der EHC Kloten ist aufgrund mehrerer Covid-Fälle mindestens bis und mit 8. Januar nicht spielfähig. Die kommenden Spiele gegen den EHC Visp (Sonntag, 2. Januar) und die GCK Lions (Samstag, 8. Januar) werden verschoben. 

EHC Visp - EVZ Academy verschoben

Da bei der EVZ Academy mehrere Spieler positiv auf Covid-19 getestet wurden, muss das Spiel von heute Dienstag, 28. Dezember verschoben werden.

Ein erster Schritt aus der Krise ist gemacht

Neue Besen wischen bekanntlich gut. Das hat auch der EHC Visp mit dem Neo-Trainer Daniel Wobmann und dem 5:2 Sieg gegen die GCK Lions bewiesen.

Andy Furrer wird zur Legende

Um einen Abgang von Andy Furrer wurde immer wieder gemunkelt. Obwohl er zu höheren Aufgaben befähigt gewesen wäre, fand er sich beim EHC Visp pudelwohl und war natürlich mit seiner Heimat Eisten stets eng verbunden. Ein Glücksfall für das Oberwalliser Eishockey, denn mittlerweile spielt er die 18. Saison für den EHC Visp und ist damit zum Rekordspieler der Visper geworden. Andy, wie er liebevoll von Spielern und Fans gerufen wird, hat damit den Status einer Spielerlegende erlangt.