• Alle
  • Allgemeines
  • Team
  • Matchberichte
  • Nachwuchs
  • Events
  • Gastro

EHC Visp kommt nicht vom Fleck

Vor 2’260 Zuschauern in der Lonza Arena konnte der EHC Visp nach der Natipause keine Reaktion zeigen und verlor gegen den HC La Chaux-de-Fonds klar mit 2:5.

NaturEnergie Challenge: Schweiz spielt am Donnerstag gegen Lettland und am Freitag gegen die Slowakei

Die Schweiz wird am Donnerstag wie geplant um 19.45 Uhr gegen Lettland spielen. Am Freitag trifft die Mannschaft von Patrick Fischer dann um 19.45 Uhr auf die Slowakei. Neu spielen bereits am Mittwochabend um 20.30 Uhr Lettland und die Slowakei gegeneinander und eröffnen damit das Turnier. Dieses Spiel findet ohne Publikum statt. Die ursprünglich geplanten Nachmittagsspiele am Donnerstag und Freitag um 16.15 Uhr entfallen.

Sportbar öffnet um 09.00 Uhr

Im Rahmen der NaturEnergie Challenge öffnet die Sportbar in der Lonza Arena vom Mittwoch, 15. bis Freitag, 17. Dezember bereits um 09.00 Uhr.

Man kommt einfach nicht vom Fleck

Trotz fast doppelt so vielen Torschüssen wie der Gegner hat der EHC Visp gegen den EVZ Academy ein weiteres Heimspiel mit 2:4 verloren.

Clubs der National League und der Swiss League führen per sofort 2G-Zertifikat ein

Heute Vormittag haben sich die Ligaführung und die National-League-Clubs resp. Swiss League-Clubs an einer Videokonferenz über die Umsetzung der vom Bundesrat am vergangenen Freitag beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie unterhalten. Im Vordergrund stand die Frage, ob die Clubs den Zugang zu den Stadien wie bisher Personen ab 16 Jahren mit 3G-Zertifikat gewähren (genesen, geimpft, getestet) oder eine Beschränkung auf Personen mit einem Impf- oder Genesungszertifikat (2G) erfolgen soll.

Chancenlos gegen den EHC Kloten

Vor 2’392 Zuschauern in der Lonza Arena konnte der EHC Visp nach dem Derbysieg nicht nachdoppeln und verliert gegen den EHC Kloten deutlich mit 2:6.

Gratis Ski- und Bahn-Wochenenden für Abonnenten des EHC Visp

Der EHC Visp freut sich, in Zusammenarbeit mit den langjährigen Skigebietspartnern Grächen, Lauchernalp und Aletsch Arena, den Abonnenten des EHC Visp nochmals kostenlose Ski- und Bahn-Wochenenden zu ermöglichen.

Norwegen anstelle von Russland an der NaturEnergie Challenge

Im Teilnehmerfeld des Heimturniers der Schweizer Nationalmannschaft in Visp (16./17. Dezember 2021) kommt es zu einer Änderung: Russland hat aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt, anstelle der Sbornaja tritt neu Norwegen an der NaturEnergie Challenge an.

2:4-Heimniederlage gegen den HC Thurgau

Der EHC Visp kommt nicht vom Fleck und hat Zuhause vor mehr als 2300 Zuschauern auch gegen den HC Thurgau wichtige Punkte liegen lassen.

Lorenz Kienzle zum EHC Visp

Lorenz Kienzle ist nach seiner Kreuzbandverletzung in der letzten Saison aktuell im Aufbautraining beim EHC Visp, wo er über einen Folgevertrag bis Ende 2022/23 verfügt, sobald er die physischen und medizinischen Tests bestanden hat und von den Ärzten grünes Licht bekommt.

Betreuer Guzzi verlässt den EHC Visp

Nach drei Jahren verlässt der Betreuer Stefan „Guzzi“ Julmi Ende Saison Visp Richtung Zürich.

3:5 Heimniederlage gegen den EHC Olten

Dem EHC Visp ist auch im vierten Aufeinandertreffen gegen eine vor sich klassierte Mannschaft nicht gelungen das Spiel für sich zu entscheiden.a

Business-Club-Event zum Thema Fachkräftemangel

Michael Schnyder, CEO von Schnydär, präsentierte am Freitag, 19. November, am Business-Club-Event die Veränderung der letzten Jahren im Bereich Kommunikation und was wir selber schon im kleinen Rahmen daran ändern können.

Prix Sommet: Gib uns deine Stimme!

Der EHC Visp ist für den Prix Sommet nominiert. Der Gewinner wird am 25. November 2021 per Publikums-Voting ermittelt.

Der FC Sitten, EHC Visp und HC Siders starten eine gemeinsame historische Aktion

Im Wallis, wie auch anderswo, ist für die Sportvereine die Unterstützung der Fans lebenswichtig. Nach Covid-19 sollen die Fans nun zur Rückkehr in die Stadien motiviert werden. Deshalb haben der FC Sitten, der HC Siders und der EHC Visp beschlossen, zum ersten Mal in der Clubgeschichte ihre Kräfte zu bündeln und eine gemeinsame Aktion mit dem Titel "Der Sport im Stadion lebt" zu lancieren.

EHC Visp zeigt eine Reaktion

Vor 2’273 Zuschauern gelingt dem EHC Visp auf die zwei letzten Auswärtsniederlagen eine Reaktion und gewinnt gegen den EHC Winterthur diskussionslos mit 6:0.

Klarer Derbysieg für den EHC Visp

Dank einem furiosen Startdrittel gewann der EHC Visp das zweite Walliser Hockeyderby der Saison gegen den HC Siders schlussendlich klar mit 4:1. Dies vor ausverkauften Rängen in der Lonza Arena.

Volles Haus: EnAlpin mit Mitarbeitern am Derby

Auch bei der EnAlpin ist die Freude gross, den EHC Visp endlich wieder live in der Lonza Arena erleben zu können. Klar, dass da auch die Aktion "Volles Haus" unterstütz wird.

Heimsieg gegen den SC Langenthal

Vor 2124 Zuschauern hat der EHC Visp eine hartumkämpfte Partie gegen den SC Langenthal letztendlich knapp, aber insgesamt doch verdient gewonnen.

Gemeindepräsidenten mit Puckeinwurf

Trotz rivalisierender Teams auf dem Eis pflegen die beiden Gemeinden auch auf politischer Ebene gute Beziehungen. Dies unterstreichen Pierre Berthod, Stadtpräsident von Siders und Niklaus Furger, Gemeindepräsident von Visp, mit einem gemeinsamen Puckeinwurf zu Beginn des Derbys.

Volles Haus: Walliser Kantonalbank freut's doppelt

Am Derby vom 29. Oktober will der EHC Visp erstmals die Lonza Arena füllen. Auch die Walliser Kantonalbank unterstützt die Aktkion. Schliesslich ist sie Partnerin gleich beider Clubs, des EHC Visp und des HC Sierre. "Dieses Derby in der neuen Eishalle ist ein Fest für den Walliser Eishockeysport! "
 

Makai Holdener und Visp lösen den Spielervertrag auf

Die EHC Visp Sport AG und Makai Holdener haben den bis Ende Saison laufenden Vertrag in gegenseitigem Einverständnis aufgelöst. Die EHC Visp Sport AG wünscht Makai Holdener für seine private und sportliche Zukunft viel Glück.

Schweizer Nationalmannschaft trifft am Heimturnier auf hochkarätige Gegner – jetzt Tickets für die Olympia-Hauptprobe sichern!

Für Fans der Schweizer Nationalmannschaft ist die NaturEnergie Challenge Mitte Dezember in Visp die letzte Gelegenheit, das Team von Patrick Fischer vor den olympischen Spielen nochmal auf heimischem Eis zu sehen und anzufeuern. Die Schweiz trifft am Heimturnier am 16. und 17. Dezember auf ein attraktives Teilnehmerfeld. Early-Bird-Tickets gibt's am Derby vom 29. Oktober in Visp.

EHC Visp neuer Partner des Athletes Networks

Als erster Eishockey-Club aus der Swiss League ist der EHC Visp neuer Partner des Athletes Networks.

Volles Haus: Lonza lädt Mitarbeitende und Lernende ein

Noch nie war die Lonza Arena ausverkauft. Die EHC Visp Sport AG nimmt die Challenge an, die Halle erstmals überhaupt voll zu besetzen. Das Walliser Derby Visp - Siders vom 29. Oktober 2021 soll vor vollbesetzten Rängen über die Bühne gehen. Auch Partner des EHC Visp unterstützen die Aktion.

Aktion "Volles Haus" am Derby vom 29. Oktober

Noch nie war die Lonza Arena ausverkauft. Die EHC Visp Sport AG nimmt die Challenge an, die Halle erstmals überhaupt voll zu besetzen. Das Walliser Derby EHC Visp - HC Siders vom 29. Oktober 2021 soll vor vollbesetzten Rängen über die Bühne gehen.

Olausson fällt aus

Beim letzten Heimspiel gegen den HC La Chaux-de-Fonds musste Niklas Olausson nach einem Zusammenprall mit einem gegnerischen Spieler verletzt das Eis verlassen. Der Schwede fällt für die nächsten Spiele aus.

Zurück auf der Siegesstrasse

Der EHC Visp konnte auf die unglückliche Niederlage in Olten reagieren und das Heimspiel gegen die GCK Lions mit 4:1 gewinnen. Vor allem die Visper Leadline zeigte sich von seiner spielerischen Klasse.

Weiterer 2:1-Heimsieg für den EHC Visp

Wie bereits im ersten Heimspiel war es über weite Strecken eine zähe Partie, welche der EHC Visp aber schlussendlich wieder für sich entscheiden konnte.

Derby-Sieg in Siders

Der EHC Visp entscheidet ein hart umkämpftes Walliser-Derby verdient mit 4:2 für sich und hat damit hinsichtlich der Vormacht im heimischen Eishockey ein erstes Zeichen gesetzt.

Neue Gästetribüne in der Grabenhalle

Die Besuchertribüne in der Grabenhalle befindet sich neu auf der Südseite des Stadions.

2:1-Sieg im ersten Spiel

Nach einem zähen Startdrittel, welches torlos endete, fand der EHC Visp immer besser ins Spiel und gewann schliesslich 2:1.

Visp verpflichtet Stefan Mäder

Die EHC Visp Sport AG hat den 31-jährigen Stefan Mäder verpflichtet.

Mit dem Fanzug ans erste Derby

Früher reisten die Spieler des EHC Visp per Zug, mit dem „roten Pfeil“ an die Auswärtsspiele - oft begleitet von den Fans. Mit dem Fanzug ans Derby vom 14. September lassen wir diesen „roten Pfeil“ zusammen mit RegionAlps wieder aufleben.

Ticketverkauf gestartet

Der Countdown läuft! In 1 Woche startet der EHC Visp in die neue Saison. Nach dem erfolgreichen Saisonkarten-Verkauf (rund 1’700 Abos!) ist nun auch der Einzelticketverkauf gestartet: https://www.eventimsports.de/ols/ehcv/

U17-5-Nationen-Turnier

Die Schweizer U17-Nationalmannschaft startete am Dienstag gegen Deutschland mit einem Sieg ins 5-Nationen-Turnier. Dabei holte die Schweiz einen 1:4-Rückstand auf und entschied das Match schliesslich in der Verlängerung für sich. Das zweite Spiel gewannen die USA gegen die Tschechen diskussionslos mit 5:2.
 

National League & Swiss League übernehmen Regelanpassungen der IIHF

Die beiden höchsten Schweizer Eishockeyligen haben entschieden, die von der IIHF vorgenommenen Regelanpassungen bereits für die Saison 2021/2022 zu übernehmen. Diese Regeländerungen treten in der National League und Swiss League ab sofort in Kraft und kommen bereits in den aktuell laufenden Testspielen zur Anwendung.

NHL-Star Martin St-Louis in Visp

Er spielte in der NHL, ist Stanley-Cup-Gewinner, holte Olympia- und WM-Gold. Den Großteil seiner Karriere verbrachte Martin St-Louis bei den Tampa Bay Lightning, zuletzt spielte er bei den New York Rangers. Während dem Lockout 2004/05 stand der Kanadier auch in der Schweiz auf dem Eis.

Gratis Raclette am U17-Fünf-Länder-Turnier

Swiss Ice Hockey und der EHC Visp organisieren vom 17. bis 21. August 2021 in der Lonza Arena ein U17-Fünf-Länder-Turnier mit der Schweiz, den USA, Deutschland, Tschechien und der Slowakei. Der Eintritt ist für Abonnenten gratis. Täglich von 16.00 bis 18.00 Uhr offeriert der EHC Visp ausserdem gratis Raclette. Am Samstag lädt die EnAlpin zu einem Familientag ein.

Mit dem Covid-Zertifikat an die Spiele des EHC Visp

Für Zuschauer ab 16 Jahren gilt für die Spiele des EHC Visp das 3G-Prinzip (geimpft - getestet - genesen). Jeder Zuschauer muss sich beim Eintritt in die Lonza Arena ausweisen können und das Covid-Zertifikat vorzeigen. Unter Berücksichtigung dieser Massnahme gibt es Stand heute keine weiteren Einschränkungen für die Zuschauer im Stadion (wie z.B. Maskenpflicht), auch nicht in Bezug auf Kapazität, Erfassung der Kontaktdaten und Stehplätze. D.h. auch wenn den Stehplätzen auf dem Abo eine Nummer zugewiesen wurde, besteht im Stehsektor freie Platzwahl.

French Day des EHC Visp

Über 80 Unternehmer aus dem Unterwallis haben am vergangenen Donnerstag am traditionellen Treffen der französisch sprechenden Partnern des EHC Visp teilgenommen. Im Einklang mit den geltenden sanitären Massnahmen, trafen sich 80 Unternehmensleiter und Politiker aus dem Unterwallis und folgten somit der Einladung der Verantwortlichen der EHC Visp Sport AG.

Gast-Familie für EHC Visp Lions Spieler gesucht

Für die Saison 2021/2022 suchen wir noch Gastfamilien für Spieler mit Jahrgang 2005 - 2007.

Evguenï Chiriayev zum zweiten Mal Papa

Die 4-jährige Romy darf sich über ein Brüderchen freuen! Léo erblickte am Montagmorgen, um 4.22 Uhr im Spital in Sitten das Licht der Welt. 

Bärgüf - zusammen mit Nico und Luca Hischier

Spende und gewinne einen Tag mit Nico und Luca Hischier!

Wahl ist gefallen - das ist das Dress 2021/22

Die Fans des EHC Visp haben sich entschieden: Das 1. Team wird in der kommenden Saison im roten Heimdress einlaufen.

Internationales Junioren Turnier in Visp

Die EHC Visp Familie freut sich, vom Dienstag, 17. bis Samstag, 21. August 2021 die Schweizer U17-Nationalmannschaft für ihr Heimturnier in Visp begrüssen zu dürfen. Der EHC Visp bedankt sich bei Swiss Ice Hockey für das Vertrauen, dieses 5-Länderturnier gemeinsam mit der SIHF im Oberwallis organisieren zu dürfen.

Umfrage: Welches Dress wünscht ihr euch 2021/22

Rot oder schwarz? Mit welchem Heimdress soll die 1. Mannschaft des EHC Visp in der kommenden Saison einlaufen? 

Anina Pfaffen neue Leiterin Dienste & Finanzen

Anina Pfaffen ersetzt Jessy Andenmatten, welche die EHC Visp Sport AG nach 5 Jahren verlässt.

Niklas Olausson wird an der Seite von Linus Klasen stürmen

Der Schwede Niklas Olausson wechselt von Lulea HF in der SHL zum EHC Visp in die Swiss League.