Matterhorn Gotthard Bahn erneuert Partnerschaft mit dem EHC Visp

Die Geschäftsleitung der Matterhorn Gorrthard Bahn und des EHC Visp trafen sich letzte Woche, um die Partnerschaft für die kommenden Saisons zu erneuern.

«Für uns als regional verankertes Unternehmen bietet die Partnerschaft mit dem EHC beste Möglichkeiten, die Matterhorn Gotthard und die Gornergrat Bahn samt ihren Produkten in einem attraktiven und zu uns passenden Umfeld zu präsentieren», meint Xavier Gertschen, Leiter Unternehmensentwicklung der MGB. 
Auch Norbert Eyer, VR-Präsident des EHC Visp zeigt sich erfreut: «Seit mehr als 15 Jahren unterstützt die Matterhorn-Gotthard-Bahn den EHC Visp als Hauptsponsor und ab dieser Saison als Silbersponsor. Wir schätzen diese für den EHC Visp so wichtige Vertragsverlängerung sehr und freuen uns, dass unsere ABO-Besitzer auch künftig die MG-Bahn als Transportmittel für die Heimspiele kostenlos benutzten können. Eine Dienstleistung, eine Unterstützung und eine Zusammenarbeit, welche wir nicht missen möchten.» 

(Foto: Xavier Gertschen, Leiter Unternehmensentwicklung, Sébastien Pico, CEO EHC Visp, Marcel Mooser, abtretender Leiter Unternehmensentwicklung, Fernando Lehner, Unternehmensleiter, Norbert Eyer, VR-Präsident EHC Visp und Egon Gsponer, Leiter Infrastruktur v.l.)

Zurück

Abo-Ticker

Lonza Arena
Verkaufte Abos 2019/20: 1'328

Generalpartner

Kategorien