Visp mit Yves Brantschen und Alexis Valenza

Die EHC Visp Sport AG verpflichtet für 2 Saisons den Oberwalliser Yves Brantschen. Der 20-jährige Verteidiger wechselte auf die Saison 2015/16 vom EHC Visp zum EV Zug. Dort war er einer der ersten Spieler, welcher die „Academy“ besuchte. Nach 48 Swiss League Spielen (1 Tor & 5 Assists) sowie Einsätze in allen Junioren-Nationalmannschaften kehrt er nun zu seinem ersten Ausbildungsklub zurück. Er unterschrieb in Visp einen 2-Jahresvertrag.

Weiter verlängert die EHC Visp Sport AG mit seinem Stürmer Alexis Valenza um eine Saison. Valenza verzeichnet 42 Swiss League Einsätze für den EHC Visp (2 Tore & 3 Assists).

Zurück

Kategorien

Generalpartner