John Fust zum EHC Visp

Der neue Trainer des EHC Visp heisst John Fust. Der kanadisch-schweizerische Doppelbürger unterschrieb einen 1-Jahresvertrag im Oberwallis. John Fust trainierte bereits von 2007 bis 2010 (2009/10 Qualisieger und Finalist) den EHC Visp, ehe er in die NLA zu den SCL Tigers wechselte. Dort erreichte er gleich in seinem ersten Amtsjahr die Viertelfinals und wurde bei den Hockey Awards zum Trainer des Jahres gewählt. 2013 nahm John Fust den Posten des Trainerassistenten in Lausanne an. Auch in Lausanne war Fust gemeinsam mit Heinz Ehlers erfolgreich und führte das Team gleich im 1. NLA Jahr in die Playoffs. Der nächste Schritt des mittlerweile 44 jährigen führte zur Nationalmannschaft, wo er während 2 Jahren sowohl bei der Aktivnati als auch bei der Junioren Nationalmannschaft (U19 & U20) als Trainer bzw. Assistenztrainer im Einsatz stand. John Fust bringt Erfahrungen auf höchstem Niveau mit und kennt sich ebenfalls im Bereich der Ausbildung bestens aus.

Zurück

Kategorien

Generalpartner