Medienspiegel

  • Tout
  • Walliser Bote
  • Le Nouvelliste
  • rro - Radio Rottu Oberwallis
  • Canal 9
  • sport-oberwallis.ch
sport-oberwallis.ch

Der EHC Visp erzwingt das Glück - schon wieder

Mit der geschafften Play-off-Qualifikation ist eine Riesenlast abgefallen von den Spielern des EHC Visp. Und nun präsentiert sich die Oberwalliser Swiss-League-Mannschaft so, wie sich die Fans das bereits schon seit Monaten, gefühlt fast seit Jahren gewünscht haben: Diszipliniert, kämpferisch und mit absolutem Siegeswillen. So auch im dritten Viertelfinalspiel in Basel.  

Zum Beitrag 

Walliser Bote

Der unerwartete Topskorer

Walliser Bote

Wenn ein Müller im Tor steht

PDF

sport-oberwallis.ch

Stefan Müller hext den EHC Visp zum Auftaktsieg

Manchmal sind Statistiken nur Schall und Rauch, gerade in den Play-offs sind die Resultate der Qualifikation nebensächlich. Hier sind Qualitäten wie das Beherrschen der Spezialsituationen, Kampfgeist und Wille entscheidend. Und: Ohne einen starken Torhüter ist man auf verlorenem Posten. Das beweist das Auftaktspiel der Play-off-Serie zwischen dem EHC Visp und dem EHC Basel eindrücklich.

sport-oberwallis.ch

Klein, aber oho

Nur mit Hängen und Würgen schaffte der EHC Visp zuletzt den Sprung in die Play-offs, die Lichtblicke in der abgelaufenen Qualifikation waren rar. Einer, auf den stets Verlass ist, ist Fadri Riatsch. Der Engadiner skort zwar nicht besonders viel, als Gegenspieler ist er aber dennoch äusserst mühsam. Riatsch bringt Tempo, Aggressivität und eine Prise Provokation ins Spiel.

Walliser Bote

Die Enttäuschung ging unter die Haut

Interview mit Stefan Volken, Verwaltungsratspräsident des EHC Visp

PDF

rro - Radio Rottu Oberwallis

Playoffs vor 10 Jahren und heute

Norbert Eder mit einem Rück- und Ausblick

Walliser Bote

Frage an EHC-Visp-CEO: «Sébastien Pico, warum reden Sie so viele Dinge schön?»

CEO Sébastien Pico stellte sich am Dienstagmorgen den Fragen aus der pomona.media-Community.

PDF

rro - Radio Rottu Oberwallis

Was läuft falsch, Herr Pico?

Zwei Spiele vor Ende der Qualifikation ist der EHC Visp immer noch in den Strichkampf involviert. Wo drückt der Schuh? CEO Sébastien Pico nimmt Stellung.

Walliser Bote

Warum der EHC Visp die Playoffs verpassen soll

PDF

Walliser Bote

Der dritte Mann

PDF

Walliser Bote

Was macht Visp in Zeiten der Trainerwechsel?

PDF

sport-oberwallis.ch

Die schwierige Suche nach einem Sportchef

Siege gegen die direkten Konkurrenten Martigny und Winterthur, aber auch gegen die beiden Spitzenteams Olten und La Chaux-de-Fonds: Der EHC Visp hat dank einem Zwischenspurt den Sprung auf den achten und letzten Play-off-Rang geschafft. Das Team von Trainer Heinz Ehlers ist auf Kurs, neben dem Eis ist nach wie vor eine vakante Schlüsselposition zu besetzen. 

Zum Beitrag 

Walliser Bote

«Normalerweise wäre der Trainer schon geflogen»

PDF

Walliser Bote

Von Zusammenhalt und Leader-Typen

PDF

Walliser Bote

Vom Lückenbüsser zum Hoffnungsträger

PDF

Walliser Bote

Krise des EHC Visp

 

Walliser Bote

Raphael Kuonen im Interview: «Wir müssen einen Ausweg finden»

PDF zum Download

Walliser Bote

Garry Nunn und sein Absturz

 

sport-oberwallis.ch

Der EHC Visp vertraut auf den eingeschlagenen Weg

 

rro - Radio Rottu Oberwallis

Norbert Eder über die aktuelle Lage des EHC Visp

Der EHC Visp hat mit der 1:8 Niederlage gegen die GCK Lions den Tiefpunkt erreicht. Eine Einordnung.

Walliser Bote

«Es bringt jetzt auch nichts, mit der Stange draufzuschlagen»

EHC-Visp-Präsident Stefan Volken reagiert mit Gesprächen auf das 1:8-Debakel. Änderungen im Kader gibt es vorerst nicht.
 

 

Walliser Bote

Liegt das Problem gar nicht unten auf 17 «Erden», sondern oben bei den «Göttern»?

Die Visper Eishockeyaner enttäuschen. Nicht zum ersten Mal. Ein paar Gedanken zur anhaltenden Erfolgslosigkeit.

 

Walliser Bote

Visper Stürmer, der viel Geduld braucht

Interview mit Dario Burgener

 

Walliser Bote

Interview mit Goalie Stefan Müller: «Mir ist egal, was von aussen gesagt wird.»

Interview mit Goalie Stefan Müller.

 

Walliser Bote

«Einmal habe ich die Spieler provoziert und besonders hart gefordert. Doch keiner hat gemotzt»

Interview mit Trainer Heinz Ehlers

PDF Seite 1

Walliser Bote

11.08.2023 «Wir haben gleich von null auf hundert begonnen»

Interview mit Raphael Kuonen

PDF