Jon Rheault zum EHC Visp

Die EHC Visp Sport AG hat den 29-jährigen US-amerikanischen Stürmer Jon Rheault unter Vertrag genommen. Rheault kann sowohl auf der Center als auch auf der Flügelposition spielen. Er ist Rechtsschütze, besitzt insbesondere im läuferischen und technischen Bereich über erwähnenswerte Qualitäten und gilt als kämpferischer Teamspieler. Rheault spielte die letzten drei Jahre beim deutschen Top-Klub Adler Mannheim, mit wem er 2014/15 auch deutscher Meister wurde. Insbesondere in der angesprochenen Saison galt er als Leistungsträger im Team. Rheault spielte ebenfalls 282 AHL Spiele (143 Skorerpunkte) und 5 NHL-Spiele für die Florida Panthers. Jon Rheault passt in das von John Fust und Alex Kovalev gewünschte Spielerprofil des zweiten Ausländers. Visp und Rheault einigten sich über einen 1-Jahresvertrag.

Sébastien Pittet ergänzt Torhüter-Team
Das Torhüterteam um Matthias Schoder und Hoël Ballestraz wird mit dem 21-jährigen Genfer Torhüter Sébastien Pittet ergänzt. Pittet (1m86 gross) spielte zuletzt in Ajoie sowie in der 1. Liga für den HC Siders. Der „Jus-Student“ hat im Oberwallis für 1 Saison unterzeichnet.

Zurück

Kategorien

Generalpartner