News

Melvin Merola zum EHC Visp

Der 27-jährige Unterwalliser Melvin Merola wechselt vom HC Thurgau zum EHC Visp. 

Stabübergabe bei der EHC Visp Sport AG

Nach insgesamt 24 Jahren, davon 8 Jahre als Vorstandsmitglied des Vereins EHC Visp von 1984-1992 und dann 16 Jahre als Verwaltungsrat der EHC Visp Sport AG seit 2004 tritt Norbert Eyer von seinem Amt als Verwaltungsratspräsident per Ende Saison 2019/20 zurück. 

Kein Swiss Ice Hockey Day im 2020 - ab 2021 in neuer Form

Wir haben uns daran gewöhnt, dass Anfang November jeweils die Eisflächen in der ganzen Schweiz dem Nachwuchs gehören. Für viele war der Swiss Ice Hockey Day sicher ein Fixpunkt im Kalender. Die Unsicherheiten rund um den Coronavirus machen die Planung einer Durchführung in diesem Jahr extrem schwierig. Am Sonntag, 1. November – dem Datum, an welchem der Swiss Ice Hockey Day 2020 hätte stattfinden sollen – sind in der National League und Swiss League ausserdem Solidaritätsspiele geplant, weshalb die Profis der beiden höchsten Schweizer Ligen nicht am Event teilnehmen könnten. Aus diesen Gründen hat Swiss Ice Hockey entschieden, den Anlass in diesem Jahr nicht durchzuführen.

Joel Millius neuer Sicherheitsverantwortlicher beim EHC Visp

Joel Millius ist der Nachfolger von Fabian Ludi, der den EHC Visp als Sicherheitsverantwortlicher auf Saisonende verlassen hat.

Ligaversammlung National League und Swiss League: Keine Absteiger in der Saison 20/21

Keine Absteiger aus der National League und Swiss League, der Aufstieg bleibt unter Auflagen möglich, neuer Modus mit Pre-Playoffs und Solidaritätsspielen: die Clubvertreter der National League und Swiss League beschlossen im Rahmen der ausserordentlichen Ligaversammlung am Montag diverse Änderungen im Hinblick auf die bevorstehende Saison.