News

Der FC Sitten, EHC Visp und HC Siders starten eine gemeinsame historische Aktion

Im Wallis, wie auch anderswo, ist für die Sportvereine die Unterstützung der Fans lebenswichtig. Nach Covid-19 sollen die Fans nun zur Rückkehr in die Stadien motiviert werden. Deshalb haben der FC Sitten, der HC Siders und der EHC Visp beschlossen, zum ersten Mal in der Clubgeschichte ihre Kräfte zu bündeln und eine gemeinsame Aktion mit dem Titel "Der Sport im Stadion lebt" zu lancieren.

EHC Visp zeigt eine Reaktion

Vor 2’273 Zuschauern gelingt dem EHC Visp auf die zwei letzten Auswärtsniederlagen eine Reaktion und gewinnt gegen den EHC Winterthur diskussionslos mit 6:0.

Klarer Derbysieg für den EHC Visp

Dank einem furiosen Startdrittel gewann der EHC Visp das zweite Walliser Hockeyderby der Saison gegen den HC Siders schlussendlich klar mit 4:1. Dies vor ausverkauften Rängen in der Lonza Arena.

Volles Haus: EnAlpin mit Mitarbeitern am Derby

Auch bei der EnAlpin ist die Freude gross, den EHC Visp endlich wieder live in der Lonza Arena erleben zu können. Klar, dass da auch die Aktion "Volles Haus" unterstütz wird.

Heimsieg gegen den SC Langenthal

Vor 2124 Zuschauern hat der EHC Visp eine hartumkämpfte Partie gegen den SC Langenthal letztendlich knapp, aber insgesamt doch verdient gewonnen.