Ordentliche Aktienkapitalerhöhung abgeschlossen

Die ordentliche Aktienkapitalerhöhung ist abgeschlossen. Weit über 300 Fans und Privatpersonen, Partner, Sponsoren und Gemeinden haben sich an der Kapitalerhöhung des EHC Visp beteiligt. Es war eine aufwendige Arbeit, welche aber in den letzten Tagen und Wochen mit einer Sympathiewelle und vielen Kapitalzeichnungen verdankt wurde und so dem EHC Visp die benötigten finanziellen Mittel von CHF 318,650.-- zur Verfügung gestellt hat.  Für diesen grossen Vertrauensbeweis und die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns bei allen, die Aktien gezeichnet haben.

Dank dieser Kapitalerhöhung ist es der EHC Visp Sport AG gelungen, die erste Phase der  Stärkung unserer Eigenkapitalbasis abzuschliessen.  Diese Eigenkapitalverstärkung ist für die Zukunft des EHC Visp enorm wichtig, dies vor allem im Hinblick auf unsere künftigen Herausforderungen bei der Lonza Arena. Zudem erlaubt uns diese Erhöhung der Eigenmittel auch die Bilanzstruktur wesentlich zu verbessern.

Aber damit noch nicht genug! Ab sofort läuft die zweite Phase der Eigenmittelbeschaffung und zwar mit der genehmigten Kapitalerhöhung, welche an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 25. Januar 2018 beschlossen wurde und nun während der nächsten 2 Jahren weiterläuft. 

Mit dem Bau der neuen Lonza Arena durch die Gemeinde Visp und der Stärkung der Eigenmittel verfügt der EHC Visp über eine Basis, die es uns erlaubt, künftig unseren Spielern eine top moderne Infrastruktur zur Verfügung zu stellen und andererseits mit einem neuen Empfangs- und Betreuungskonzept unsere Fans mit einem ganz anderen Ambiente zu verwöhnen.

Bis es jedoch soweit ist, müssen sich unsere Spieler und alle Fans noch etwas gedulden. So arbeiten wir mit grösster Sorgfalt am Aufbau einer neuen, jungen, engagierten und hungrigen Mannschaft, welche baldmöglichst mit der Spitze der Swiss League mithalten soll. Die operative Führung arbeitet mit Hochdruck am neuen Marketing-, Gastronomie- und damit verbunden am neuen Empfangs- und Betreuungskonzept.

Zurück

Kategorien

Generalpartner